Positive Auswirkungen DURCH Lauftraining

Bewegungsmangel und eine falsche Ernährung führen langfristig zur Entwicklung von Risikofaktoren:

 

  • Muskelabbau
  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Verdauungsprobleme
  • Übergewicht
  • Infektanfälligkeit
  • Stresserkrankungen

Ein regelmäßiges Lauftraining und ein Aufbau der Muskulatur kann helfen die Mangelerscheinungen und die Risikofaktoren zu reduzieren.

 

Positive körperliche und mentale Veränderungen durch ein regelmäßiges Lauftraining:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Absenken des Blutdrucks
  • Verbesserung der Blutwerte
  • Gewichtsabnahme und Reduktion des Körperfettanteils
  • Aufbau der Muskulatur
  • Stressabbau
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Reduktion von Müdigkeit und Schlappheit
  • Entspannungsfähigkeiten werden verbessert

 

Du kannst die postiven Auswirkungen nach wenigen Wochen an Deinem Körper selbst bemerken und spüren.

Kursplan von Run For Your Life

Anmelung Newsletter

Mit Unterstützung von thoni mara
Partner von TMX Trigger
In Kooperation mit Suprfit
In Kooperation mit dem Marathon Shop Wiesloch
In Kooperation mit dem TV Schwetzingen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christian Beck

Anrufen

E-Mail